Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

100 (A) (Teil 4) – Juhu ich bin gewählt: Hilfe, was jetzt?

15. Juli 2019-17. Juli 2019

4-teilige Seminarreihe für Frauenbeauftragte


Seit Herbst 2017 gibt es gewählte Frauenbeauftragte in Werkstätten.

Sie sind gewählt?
Herzlichen Glückwunsch!


In dieser Seminarreihe erfahren Sie:

  • Was sind Ihre Aufgaben?
  • Was sind Ihre Rechte und Pflichten?
  • Mit wem arbeiten Sie zusammen?
  • Wo bekommen Sie Unterstützung und Rat?


Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen, was eine Frauenbeauftragte ausmacht.

So können Sie nach und nach in Ihre neue Rolle hineinwachsen.
In der Gruppe mit anderen Frauen können Sie über Ihre Erfahrungen berichten und sich gegenseitig beraten.


Termine
Teil 1: Hat bereits in 2018 stattgefunden.

Teil 2: Hat bereits in 2018 stattgefunden.

Teil 3: 18. – 20. Februar 2019

Teil 4: 15. – 17. Juli 2019


Hinweis:
Ein Quereinstieg ist nach Absprache möglich.


Zielgruppe

Frauenbeauftragte und Vertrauenspersonen


Leitung

Birgit Körner, Sozialpädagogin

Roswitha John, Vertrauensperson


Teilnahmegebühren

Je Teil: € 140,00 für Frauenbeauftragte (reduzierter Preis)

Je Teil: € 270,00 für Vertrauenspersonen


Kooperation

der Lebenshilfe Landesverbände Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz   


Kooperation

mit Werkstatträte Baden-Württemberg e. V.

Details

Beginn:
15. Juli 2019
Ende:
17. Juli 2019
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Kloster Maria Hilf
Carl-Netter-Straße 7
Bühl, 77815 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07223 - 802-165
Website:
https://www.kloster-maria-hilf-buehl.de/index.php?id=41
Anmeldung zur Fortbildung
Nur bei mehrteiligen Seminarreihen angeben!