Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

304 – Der Soziale Dienst in der WfbM: Im Spannungsfeld zwischen Heraus- und Überforderung

21 Oktober-22 Oktober


Im Spannungsfeld zwischen Heraus- und Überforderung


Im Mittelpunkt der 2-tägigen Fortbildung steht die
Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit herausfordernden und überfordernden Arbeitssituationen im Alltag des Sozialen Dienstes der WfbM.


Als Mitarbeiter*in des Sozialen/Begleitenden
Dienstes der WfbM sind Sie mit sehr unterschiedlichen Anforderungen konfrontiert. So gibt es im Arbeitsalltag immer wieder Veränderungen, die von Ihnen geplant und gesteuert werden müssen. Ihre Aufgaben erfordern eine hohe Fähigkeit in der Gesprächs- und Verhandlungsführung. Sie leiten Besprechungen und haben mit den unterschiedlichsten Personengruppen Problem- und Beschwerdegespräche zu führen und Entscheidungen zu treffen. Das geschieht häufig unter hohem Zeitdruck.


Diese Fortbildung ermöglicht Ihnen die intensive
Auseinandersetzung mit diesen Arbeitssituationen:

  • Welche Möglichkeiten der Rollenklärung habe ich im Umgang mit den Erwartungsträgern?
  • Wie kann ich mich in diesem Arbeitsfeld selbst gut führen?
  • Welche Instrumente aus dem Zeitmanagement sind hilfreich, um meine Zeitsouveränität zu stärken?
  • Welche Haltung habe ich selbst zur Veränderung? Was sind meine Aufgaben bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen?
  • Wie führe ich schwierige Gespräche konstruktiv und professionell?


Methoden
Vortrag, Selbstreflexion, Gruppenarbeit, Kollegiale/r Beratung/Austausch


Zielgruppe
Mitarbeiter*innen
der Sozialen/Begleitenden Dienste in Werkstätten für Menschen mit Behinderung 


Leitung
Regine Keuerleber, Diplom-Sozialpädagogin,
Personal- und Organisationsentwicklerin, Transaktionsanalytische Beraterin & Coach


Teilnahmegebühren
€ 420,00 (inkl. Tagesverpflegung)

Details

Beginn:
21 Oktober
Ende:
22 Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des Landesverbandes Baden-Württemberg der Lebenshilfe
Neckarstraße 155a
Stuttgart, 70190 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0711 - 25589-0
Website:
http://www.lebenshilfe-bw.de/
Anmeldung zur Fortbildung
Nur bei mehrteiligen Fortbildungsreihen angeben!
Hinweis: Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein besonderes Interesse an der vollständigen Barrierefreiheit der Veranstaltung haben.