Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

502 – Vertrauensperson: Rollen & Aufgaben in der Zusammenarbeit mit Werkstatträten & Frauenbeauftragten

21 April

 

Vertrauenspersonen unterstützen die Werkstatträte und Frauenbeauftragte bei der Umsetzung ihres Auftrags. Ihre Aufgaben sind oft vielfältig: assistieren – informieren – organisieren.

 

Dabei können auch einige (Rollen-)Konflikte auftreten:

  • Wie viel Unterstützung ist nötig?
  • Wo kann sich die Vertrauensperson (nicht) „zurückhalten“?
  • Welche Rahmenbedingungen (Arbeitszeit/Finanzen) stehen der Vertrauensperson selbst zur Verfügung?
  • Umgang mit den Wünschen, Vorstellungen und Erwartungen der Räte und Frauenbeauftragten

 

Inhalte:

  • Information über rechtliche Grundlagen (WMVO)
  • Aufzeigen typischer Konflikte: Chancen und Grenzen
  • Zusammenarbeit zwischen Frauenbeauftragte und Werkstatträte

 

Methoden:

  • Theoretische Impulse
  • Kleingruppen und Plenum
  • Erfahrungsaustausch

 

Zielgruppe:
Vertrauenspersonen und Unterstützer*innen von Werkstatträten und Frauenbeauftragten

 

Leitung
Anna Rieg-Pelz, Diplom-Pädagogin,
Heilerziehungspflegerin

 

Teilnahmegebühren
€ 210,00 (inkl. Tagesverpflegung)

Details

Datum:
21 April
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des Landesverbandes Baden-Württemberg der Lebenshilfe
Neckarstraße 155a
Stuttgart, 70190 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0711 - 25589-0
Website:
http://www.lebenshilfe-bw.de/
Anmeldung zur Fortbildung
Nur bei mehrteiligen Fortbildungsreihen angeben!
Hinweis: Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein besonderes Interesse an der vollständigen Barrierefreiheit der Veranstaltung haben.