Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

605 – Rechtsfragen zur Vereinsführung – Schwerpunkt: Haftung

22 Oktober

Welche Verantwortungen und Haftungsregularien sind mit der Führung eines Vereins verbunden?


Bei der Übernahme von Führungsaufgaben in einem
Verein, insbesondere als Vorstandsmitglied oder Mitglied eines anderen Vereinsorgans, stellt sich oft die Frage, welche Verantwortung und welche Haftung damit verbunden sind. Ausgehend von dieser Fragestellung will das Seminar ehrenamtliche Mitglieder von Vereinsorganen und an dieser Aufgabe Interessierte informieren

  • über die Erwartungen, die an sie gestellt werden
  • über die Verpflichtungen, die sie zu erfüllen haben
  • allgemein über die für eine erfolgreiche Vereinsführung wichtigen Rechtsfragen


Erleichtert werden soll damit auch die Gewinnung
neuer Mitglieder für Vereinsorgane, indem ihnen die Aufgaben und Erwartungen, ihre Rechte und Pflichten sowie die haftungsrechtliche Absicherung durch den Verein klar und transparent vermittelt werden können.


Im Seminar werden insbesondere folgende Themen
besprochen:

  • Vertretungsmacht und Geschäftsführung
  • Delegation von Aufgaben, Erteilen von Vollmachten
  • Gewährung von Aufwendungsersatz oder Aufwandspauschalen
  • Bestellung eines hauptamtlichen Vorstands
  • Haftung des Vereins und seiner Organe
  • Versicherungsfragen


Darüber hinaus können auch spezielle Fragen der
Teilnehmenden zur Vereinsführung besprochen und beantwortet werden.


Zielgruppe
Vorstandsvorsitzende, Vorstandsmitglieder
und Geschäftsführer*innen


Leitung
Ingo Pezina, Jurist, Geschäftsführer
des Landesverbandes Baden-Württemberg der Lebenshilfe


Teilnahmegebühren
€ 165,00 (inkl. Tagesverpflegung)

Details

Datum:
22 Oktober
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des Landesverbandes Baden-Württemberg der Lebenshilfe
Neckarstraße 155a
Stuttgart, 70190 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0711 - 25589-0
Website:
http://www.lebenshilfe-bw.de/
Anmeldung zur Fortbildung
Nur bei mehrteiligen Seminarreihen angeben!
Hinweis: Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein besonderes Interesse an der vollständigen Barrierefreiheit der Veranstaltung haben.