Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

700 – Basiskurs Leichte Sprache: Leichte Sprache als Chance und Recht verstehen

23 Juni

 

Der Ansatz der Leichten Sprache kann ein gutes Instrument bieten, Kommunikation zu verbessern oder überhaupt zu ermöglichen. Kommunikation kann sehr komplex sein, vor allem wenn die Informationen über den alltäglichen Kontext hinausgehen. Besonders schwierig wird es, wenn mit der zu kommunizierenden Personengruppe z. B. sprachliche Einschränkungen, Leseeinschränkungen oder eine geistige Behinderung miteinhergehen. Somit stellt Leichte Sprache eine wesentliche Form der Barrierefreiheit dar.


Nur wer die Informationen versteht, kann ein selbstbestimmtes Leben führen, einer Arbeit nachgehen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Menschen mit Behinderung haben sogar ein Recht darauf, verständliche Informationen zu erhalten. Hierbei sollen Informationen grundsätzlich selbständig und ohne Hilfe, wahrnehmbar und verstanden werden können.


Ziele

Nach dem Fortbildungsbesuch

  • kennen Sie die Kriterien der Leichten Sprache.
  • kennen Sie den Unterschied zwischen Einfacher und Leichter Sprache.
  • können Sie mögliche Zielgruppen der Leichten Sprache benennen.
  • können Sie die grundlegenden Regeln der Leichte Sprache anwenden.
  • kennen Sie die Grundlagen für Gestaltung und Illustration in der Leichten Sprache.
  • kennen Sie mögliche Grenzen in Bezug auf Justiziabilität der Leichten Sprache.

 

Inhalte

  • Sensibilisierungsübungen
  • Mögliche Zielgruppen
  • Begrifflichkeit und Abgrenzung
  • Regeln der Leichten Sprache
  • Layout
  • Textübersetzung


Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praktische Übungen
  • Gruppenarbeit


Zielgruppe

Fachkräfte, Mitarbeiter*innen aus der Behindertenhilfe, Eltern und Angehörige, ehrenamtlich Tätige und Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltung, Interessierte


Leitung
Döndü Oktay, Sozialwirtin B. A., Heilerziehungspflegerin, Fachberaterin beim Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe


Teilnahmegebühren
€ 185,00 (inkl. Tagesverpflegung)

Details

Datum:
23 Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des Landesverbandes Baden-Württemberg der Lebenshilfe
Neckarstraße 155a
Stuttgart, 70190 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0711 - 25589-0
Website:
http://www.lebenshilfe-bw.de/
Anmeldung zur Fortbildung
Nur bei mehrteiligen Fortbildungsreihen angeben!
Hinweis: Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein besonderes Interesse an der vollständigen Barrierefreiheit der Veranstaltung haben.